Anfänger (Verwirrt)

Fragen von Einsteigern, Quereinsteigern und Wiedereinsteigern...

Moderator: PumaTreter

Anfänger (Verwirrt)

Beitragvon Malus » Mi Jul 03, 2019 16:54

Hallo erst mal. Ich bin Chris und komme aus Ennepetal(nähe Hagen). Ich fahre seit 7 Jahren einen Astra H OPC und fahre auch regelmässig auf dem Ring an den Tourismus-Tagen.
Jetzt würde ich mir wünschen an einem Slalom Event einmal teil zu nehmen.

Mein Auto hat folgende Änderungen.
B14 Gewindefahrwerk von Bielstein was mit Dezent Felgen in 8x17 mit Federal RSR 225/45R17 eingetragen ist.
Dazu kommt eine FMS 3" AGA mit EWG Papieren
Und Sturzschrauben die eingestellt sind auf ca. 2 Grad.
Schrottgurte

Jetzt zu meinen Fragen. *grins*
1. Welche Klasse könnte ich den mitfahren.
2. Was kostet so eine Teilnahme in der Regel. (Ich weiß wird unterschiedlich sein, aber nur damit ich eine Vorstellung habe)
3. Brauch ich einen Helm oder noch mehr?

Sorry ich hab soviel gelesen und ich muss sagen ich bin ein wenig verwirrt.
Das ich eine C Lizenz benötige die mit ADAC Mitgliedschaft günstiger ist habe ich schon mal verstanden.
Astra H OPC '09
Malus
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Jul 03, 2019 11:19

Re: Anfänger (Verwirrt)

Beitragvon Japanese » Mi Jul 03, 2019 18:57

Hi Malus,

erst mal Willkommen in der Slalom-Gemeinde :-D

Mit den aufgeführten Änderungen gehe ich davon aus, daß die Gruppe F ganz gut passt. Für G ( serienmässig ) wird die AGA und die Sturzschrauben nicht passen.

Wieviel Hubrau hat der Astra und ist der aufgeladen oder Sauger? Wenn Turbo dann Hubraum x 1,7.
Beispiel: bis 2 L Sauger = F 10, 1.000 Kg. Mindestgewicht; falls mehr Hubraum und oder Turbo dann F11 mit entsprechend höherem Mindestgewicht.

Na in Ennepetal bzw. nähere Umgebung hast Du sehr kompetente Ansprechpartner, z.B. Andre´Jeuschede oder Stefan Kunze.
Ich bin in Lüdenscheid ansässig. Wenn Du Lust hast kannst Du mich auch mal anrufen ( tagsüber 02351 / 79620 ).

Viel Spaß und Erfolg

Grüße

Dieter - Japanese
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1787
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Anfänger (Verwirrt)

Beitragvon Malus » Fr Jul 05, 2019 17:51

Hallo,

erst mal danke für die tollen Infos.

Ja das ist der 2.0T mit einem Seriengewicht von 1350-70 Kg.

Klar würde ich gern mal auch Telefonisch noch ein paar Fragen stellen. Was heißt für dich Tagsüber. *grins*
Astra H OPC '09
Malus
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Jul 03, 2019 11:19

Re: Anfänger (Verwirrt)

Beitragvon Japanese » Fr Jul 05, 2019 18:32

am sinnvollsten nachmittags so ab 15 Uhr bis 18 / 19 Uhr.

Jetzt am WE ist Sa. und So. in Mönchengladbach Slalom - ist ja auch nicht so weit. Eventuell hast Du Lust auf Meinungsaustausch vor Ort?!
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1787
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: Anfänger (Verwirrt)

Beitragvon Malus » Sa Jul 06, 2019 15:12

Leider klappt das nicht. Ich spiele am WE Kindertaxi. Der eine ist jeden Tag auf einem anderen Geburtstag. Sonst wäre ich gern rumgekommen.

Aber ich glaub ich meld mich mal Montag bei dir.
Der Astra kriegt von mir auch die Tage noch einen Heckstabi verpasst. Dann fehlt echt nur noch der Käfig.
Astra H OPC '09
Malus
hat schonmal zugesehen
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Jul 03, 2019 11:19

Re: Anfänger (Verwirrt)

Beitragvon Vinki » Fr Jul 12, 2019 14:28

Hi
Immer gut ist wenn du in einen Motorsport Club gehst.
Beim Dieter bist du in guten Händen!
Sitz ist auch wichtig damit du spürst was das Auto macht.
Fahre ab und an Astra finde das Ding super!
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 524
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10


Zurück zu Einstieg?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste