Shortshifter im Alltag?

Alles zum Thema Technik, welches in die anderen Foren nicht passt.

Moderator: PumaTreter

Shortshifter im Alltag?

Beitragvon JonasS » Di Jun 11, 2019 16:44

Moin zusammen,

Ich fahre einen 2018er MX5 ND und hatte neulich die Gelegenheit den neusten Shifter von CAE für den ND zu begrabbeln. Selbst fahren konnte ich nicht, aber zumindest mal sitzen und im Stand ausprobieren.

Ich bin sehr davon angetan, der schon sehr gute Shifter des mx5 (der ein oder andere weiß sicherlich wie gut die sind) wird deutlich übertrumpft.
Preislich liegt das gute Stück bei 729€.
Ich frage mich allerdings, ob das was für mich ist. Der Schaltknauf sitzt doch ein ganzes Stück weiter oben und es lässt sich - im Alltag - nicht mehr so entspannt sitzen und schalten.
Für Slalom wäre das Ding aber mit Sicherheit Gold wert!

Fährt jemand von euch einen entsprechenden Shortshifter im Alltag? Ich fahre so 15000km im Jahr.

Danke :)
JonasS
übt Schreiben
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo Apr 08, 2019 16:23

Re: Shortshifter im Alltag?

Beitragvon JonasS » So Jun 16, 2019 22:32

Anfang Juli wird der CAE Ultrashifter bei mir verbaut. Mein Auto wird direkt "Modell stehen" für Fotos für den Webshop sowie die Einbauanleitung.

Bin gespannt und freu mich schon! Dem Slalom dürfte der Shifter auch zugute kommen.
JonasS
übt Schreiben
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo Apr 08, 2019 16:23

Re: Shortshifter im Alltag?

Beitragvon Edwin Speckmann » Mo Jun 17, 2019 11:42

Hi Jonas,
dann kannst Du ja am 21.07. bei unserem Trainings- und Einstelltag ordentlich testen.
Bis zur Bremerhavener VA ist ja noch genug Zeit, falls etwas geändert werden muss/kann.

Gruß
Edwin
Benutzeravatar
Edwin Speckmann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 344
Registriert: Do Apr 27, 2006 22:53
Wohnort: Bremen


Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste