Splitterschutzfolie

Alles zum Thema Technik, welches in die anderen Foren nicht passt.

Moderator: PumaTreter

Re: Splitterschutzfolie

Beitragvon Vinki » Di Feb 16, 2016 10:16

Hallo Kalle

Werde am Donnerstag Deiner Empfehlung folgen und vernichten Folie einbauen lassen.
120€ für beide Scheiben finde ich auch nen guten Preis.

Noch mal Danke für den Tipp.
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 471
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: Splitterschutzfolie

Beitragvon Vinki » Fr Mär 25, 2016 09:53

Hallo,

habe jetzt seit einigen Wochen die Folie an der Scheibe.
Leider kann man die Eingelaserte Nummer nicht mehr wiederfinden.

Was kann man machen um die Nummer wieder sichtbar zu machen.
Etwas hinter die Scheibe halten? Licht?
Ein weißes Papier funktioniert nicht und etwas Schwarzes ebenfalls nicht...

Reicht es wenn man die Folie mit einer neuen Teilenummer eingetragen hat?

MfG
Jan
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 471
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: Splitterschutzfolie

Beitragvon Roawdy » Fr Mär 25, 2016 10:18

Moin Jan,
der Folierbetrieb hat dafür zu sorgen, dass die Prüfnummer zu sehen ist....hinfahren und zeigen lassen. Wenn man die nicht sieht kostenlos mit sichtbarem Prüfzeichen neufolieren lassen.
Gruß Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 837
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Splitterschutzfolie

Beitragvon Cougar_01 » Fr Mär 25, 2016 23:58

Hallo Jan,

ich lese das bei dir so raus, als war die Nummer nach anbringen der Folie noch zu sehen??

MfG Alex
Cougar_01
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 218
Registriert: Do Okt 01, 2015 19:11

Re: Splitterschutzfolie

Beitragvon Vinki » Sa Mär 26, 2016 22:30

Hallo Alex,

ja direkt nach dem Anbringen ja, aber nach 3 Wochen war die Lasergravur schwer zu finden.
Jetzt sieht man nichts mehr, nach ca. 6 Wochen...
Heute (Ostersamstag) hat der technische Abnehmer aber gesagt, da ich die Folie eingetragen haben ist das kein Problem.
Ich durfte somit starten.

MfG
Jan
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 471
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: Splitterschutzfolie

Beitragvon Roawdy » So Mär 27, 2016 18:48

Moin Jan,
......und hat es Spaß gemacht?
Ich war gestern und heute auch auf der Piste 8) , Saisonstart.
Gruß Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 837
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Splitterschutzfolie

Beitragvon PumaTreter » Mo Mär 28, 2016 09:09

Hallo,

wenn sich nicht herausstellt, dass die Splitterschutzfolie beim Fahren abgefallen ist oder beim Unfall vor Splittern geschützt hat, bitte ich euch, den Spaß am Fahren in einem anderen Thread auszutauschen - hier geht es um Technikfragen.

Vielen Dank im Voraus
Achim (als Forenmoderator)
- Wer schnell sein will, muss richtig bremsen -

Alles ist Motorsport: https://www.youtube.com/watch?v=YUQG5zKHLBE
Benutzeravatar
PumaTreter
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 2060
Registriert: Do Nov 18, 2004 17:26
Wohnort: HB

Re: Splitterschutzfolie

Beitragvon Vinki » Di Sep 04, 2018 12:54

So die Folie ist seit ein paar Jahren verbaut.
Bisher keine Kratzer und nicht milchig geworden.
Alles sehr gut von der Qualität, das war für mich wichtig da ich das KFZ jeden Tag fahre.

Die kleinen Zahlen in der Folie sind nicht mehr sichtbar!
Aber die Aufkleber von der TüV Eintragung retten mich immer wieder.

MFG
Jan
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 471
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: Splitterschutzfolie

Beitragvon MartinGSI » Mi Sep 05, 2018 14:26

blöde Frage. Was für ne Folie hast du denn verwendet?
Ich hab seit Jahren die Foliatec drinn und da kann man die nummer nach wie vor 1a lesen
Das Leben ist zu Kurz um vernünftig zu sein!

http://www.rallyeteam-hartmann.de
MartinGSI
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 379
Registriert: Do Feb 15, 2007 18:43
Wohnort: Oberbayern (LK RO)

Re: Splitterschutzfolie

Beitragvon Reinhard Stoldt » Mi Sep 05, 2018 18:25

MartinGSI hat geschrieben:blöde Frage. Was für ne Folie hast du denn verwendet?
Ich hab seit Jahren die Foliatec drinn und da kann man die nummer nach wie vor 1a lesen

nehme ich auch immer. Da ist die Nummer eingeprägt und taucht mehrfach auf der Scheibe auf.
Reinhard Stoldt
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 726
Registriert: Di Nov 07, 2006 14:00

Re: Splitterschutzfolie

Beitragvon Vinki » Do Sep 06, 2018 12:40

Ist eine Foliatec.
Die Nummer war wiederholend - in einem "Streifen" - über die gesamte Fensterbreite zu sehen.
Aber nur extrem schlecht.

Ist mir aber sehr recht so, denn ich brauche diese Nummer nicht, ist ja eingetragen.
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 471
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Re: Splitterschutzfolie

Beitragvon Wilfried Böhmann » Mo Sep 10, 2018 12:52

Vinki hat geschrieben:Ist eine Foliatec.
...., denn ich brauche diese Nummer nicht, ist ja eingetragen.

Denkste !
Bauartgenehmigungspflichtige Fahrzeugteile - und das ist diese Folie hier! - müssen dauerhaft lesbar das Genehmigungszeichen tragen, unabhängig von eventuellen Eintragungen.
So isses.
Gruß
WB
Wilfried Böhmann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 709
Registriert: Fr Sep 17, 2004 17:16
Wohnort: Lienen

Re: Splitterschutzfolie

Beitragvon Vinki » Di Sep 11, 2018 12:53

Kann gut sein dass Du recht hast, aber ich hoffe aus folgendem Grund nicht:

Mit der Eintragung sind alle Nummern der Scheibe und Folie für die StVO hinfällig.
Der TüV hat eine Einzelprüfung mit einem Lichtdurchlässigkeitsprüfgerät durchgeführt und hat eine neue Zulassungsnummer für Scheibe und Folie vergeben.
Somit ist die vom TüV ausgestellte und dauerhaft lesbare Nummer nur noch für diese Kombination von Folie und Scheibe gültig.
Würde ich die Folie runterziehen erlischt meine Zulassung und die verbleibende orignial Scheibe wäre nicht von der StVO "anerkannt" solange die Eintragung besteht.
Eine Seriennummer der Folie ist nicht in der Eintragung ausgewiesen, diese wurde aber natürlich vom TüV Prüfer genauestens geprüft und verglichen.
Denn eine getönte Scheibe ist in Deutschland nicht zulässig und das wird anhand der Nummer geprüft.
Eine klare Folie ist auch nur dann zulässig, wenn sie (wie die Foliatec) offiziell von der Behörde zugelassen ist und (!) die Transparenz individuell nach der Verklebung geprüft worden ist.
In meinem Fall auf beiden Seiten.
Nur dann bekommst Du die eingetragen, zumindest hier in Kölle.
Leider gibbet doa net de Köllsche Klüngel!

Mehr Gruppe F geht da nicht mehr, wenn das nicht richtig sein sollte, dann weiß ich auch nicht weiter.
Ich glaube der ganze Spass hat um die € 400,-- gekostet.
Ävver ömesöns es dä Dud.

MfG
Jan
Vinki
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 471
Registriert: Sa Aug 29, 2015 16:10

Vorherige

Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste