DMSB genehmigte Serie

Diskusionen rund um das DMSB Regelwerk!

Moderator: EWO

Re: DMSB genehmigte Serie

Beitragvon HaPe » Fr Feb 24, 2017 14:04

Hallo Zusammen !

Bei einer Recherche konnte ich feststellen, dass die
"DMSB-Richtlinien für die Genehmigung einer Serie/Veranstaltung im Automobilsport"
erst 2016 zum ersten Mal im DMSB-Handbuch standen.
--
Hans-Peter
Benutzeravatar
HaPe
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 266
Registriert: Mo Jul 04, 2011 12:44
Wohnort: Vaihingen-Enz

Re: DMSB genehmigte Serie

Beitragvon HaPe » Mo Feb 27, 2017 16:04

Es ist aber wohl auch nur reine Formsache, eine Slalom-Serie genehmigen zu lassen! Dann kann man sie auch wieder in der Ausschreibung aufführen. Der entsprechende Vordruck ist ganz einfach auszufüllen und wird schnell bearbeitet.
Dann kommt noch die Gebühr ...

Das mag sein.

Ich verstehe aber bisher noch nicht welchen nutzbaren Vorteil eine kostenpflichtige Genehmigung einer Serie mit Läufen, die sich bezüglich sportlichem und technischen Reglement an die DMSB- bzw. bei Clubsport an die Vorgaben des Trägergaus halten, sowohl dem DMSB wie dem Serien-Veranstalter bringt.

@ hans-marTTin: Hast du eine Ahnung warum diese Vorgaben im 2016er Handbuch hinzu kamen und für 2017 noch verfeinert wurden?
--
Hans-Peter
Benutzeravatar
HaPe
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 266
Registriert: Mo Jul 04, 2011 12:44
Wohnort: Vaihingen-Enz

Re: DMSB genehmigte Serie

Beitragvon Uwe Bartels » Mo Feb 27, 2017 21:22

HaPe hat geschrieben:Hallo Zusammen !

Bei einer Recherche konnte ich feststellen, dass die
"DMSB-Richtlinien für die Genehmigung einer Serie/Veranstaltung im Automobilsport"
erst 2016 zum ersten Mal im DMSB-Handbuch standen.

In der Gebührenordnung des DMSB gibt's den Passus schon wesentlich länger. Als ich die Koordination des Mittelweserpokals 2001 übernommen habe, habe ich die damalige DMSB-Slalomserie bereits in Frankfürt genehmigen lassen.

Gruß
Uwe
Uwe Bartels
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1601
Registriert: Mi Sep 08, 2004 20:53
Wohnort: Wunstorf

Re: DMSB genehmigte Serie

Beitragvon Hans Bauer » Mo Feb 27, 2017 23:35

.
.

Tja, das Engagement des DMSB im Breitensport geht gegen Null, aber die Kohle für die Genehmigung einer Serie nimmt man liebend gerne mit :twisted:

Aber ab 2017 wird ja alles besser ... :mrgreen:

Wir werden sehen, sprach der Blinde zu dem Tauben ... :lol:

Gruß vom Rentnerbalkon ... :wink:

.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 7033
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: DMSB genehmigte Serie

Beitragvon HaPe » Sa Dez 16, 2017 19:01

Hallo Zusammen !

Die Bestimmungen für eine Serie wurden für 2018 wesentlich erleichtert.

Eine Serie ist genehmigungspflichtig, wenn mindestens eines der nachfolgenden Kriterien zutrifft:
- eigenes technisches Reglement
- eigenes sportliches Reglement
- Abweichende Regelungen zu bestehenden DMSB-Bestimmungen ...
(Das sagt nur aus dass die Wertung zu nicht genehmigten Serien in vom DMSB genehmigten Veranstaltungen nicht in der Ausschreibung aufgeführt sein darf).

Es scheint dass die Eingabe vom ADAC Württemberg (auf meine Anregung) beim DMSB etwas gebracht hat 8)
--
Hans-Peter
Benutzeravatar
HaPe
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 266
Registriert: Mo Jul 04, 2011 12:44
Wohnort: Vaihingen-Enz

Vorherige

Zurück zu DMSB

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste