Seite 4 von 4

Re: Lithium-Starterbatterien in 2017

BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2017 13:26
von Cougar_01
Hallo,

als kurze Info für alle Interessierten: der Bezug einer Powerbloc 5500 direkt beim Hersteller (BMZ) gemäß DMSB-Liste hat sich etwas hingezogen aber war erfolgreich (zumindest hab ich per Vorkasse schonmal bezahlt ;)) Der in der Liste genannte Produktmanager hat sicherheitshalber für mich eine Batterie mit Label extra rausgesucht. Die neuproduzierten Batterien sind alle mit Label ausgestattet aber insbesondere bei Lagerbeständen von Händler können sie logischerweise noch fehlen.

MfG Alex

Re: Lithium-Starterbatterien in 2017

BeitragVerfasst: Mo Jul 17, 2017 21:19
von Luschenjäger
Hallo liebe Motorsportler !!

auch ich biete Zertifizierte Lithium Batterien zum Kauf an siehe Suche / Biete

wollte eigentlich nur anbieten wer eine Batterie kaufen möchte und den Versand sparen möchte !!!!

ich bin am 29.-30.07 beim Slalom des MSC-Mühlheim,

und könnte dem ein oder anderen die Batterie gerne mitbringen.

Lg. Basti

Re: Lithium-Starterbatterien in 2017

BeitragVerfasst: Di Jul 25, 2017 13:44
von Schlüter
Wir haben nun drei Typen zertifizieren lassen und bieten diese ab Lager an.

Mit freundlichen Grüßen,

René Schlüter
Schlüter Motorsport

Re: Lithium-Starterbatterien in 2017

BeitragVerfasst: Mo Aug 14, 2017 16:17
von Cougar_01
Jetzt steht die JMT die ich vorher hatte da mit drauf... ich lach mich schlapp... naja egal, nochmal 600 Gramm gespart :P

Re: Lithium-Starterbatterien in 2017

BeitragVerfasst: Mi Apr 24, 2019 22:55
von Cougar_01
Bevor es jemandem entgeht, denn bei mir war es reiner Zufall das ich aus Langeweile mal die DMSB-App aufgemacht habe:

Eine ganze Latte von Lithium-Batterien wurden ab heute von der Liste der zulässigen Batterien entfernt.

Re: Lithium-Starterbatterien in 2017

BeitragVerfasst: Do Apr 25, 2019 09:31
von Japanese
danke für diesen wichtigen Hinweis.

Grüße

Dieter - Japanese

Re: Lithium-Starterbatterien in 2017

BeitragVerfasst: Do Apr 25, 2019 10:38
von Cougar_01
Nach Recherche möchte ich meinen Post hier nochmal präzisieren:

Die auf der DMSB-Seite immernoch verfügbare Liste Stand 08.04.2019 enthält 23 Batterien. Jede dieser 23 Batterien wurde mit der Mitteilung im Vorstart von der Liste entfernt und damit sind Lithium-Batterien derzeit unzulässig.

Ich finde es nicht so gut, dass die Liste auf der Seite nicht sofort mit der Veröffentlichung des Vorstarts aktualisiert wurde.

Re: Lithium-Starterbatterien in 2017

BeitragVerfasst: Do Apr 25, 2019 13:50
von schaschi01
Hallo,

ich lese das anders.
Nur die beiden auf Seite 23 aufgeführten Batterien sind nicht mehr registriert.

Auf Seite 24 oben steht : "Nachfolgend die Liste der derzeit zugelassenen Batterien (Stand 09.04.2019)".

Also sind weiterhin 21 Batterien zugelassen.

Gruß
Dirk

Re: Lithium-Starterbatterien in 2017

BeitragVerfasst: Do Apr 25, 2019 14:50
von Cougar_01
Das ist natürlich korrekt, diesen Satz habe ich einfach übersehen. Hilft mir persönlich leider trotzdem nicht weiter, da wir eine der beiden betroffenen Batterien haben. Wenn diese Änderung Stand 9.4.2019 ist, dann verstehe ich aber erst recht nicht warum die Mitteilung erst jetzt erfolgt und immernoch die Liste Stand 8.4.2019 online ist! Start in Eggenfelden bleibt damit zunächst weiter fraglich...