Aluminium Tanks wenn früher so homologiert? CTC/CGT

Diskusionen rund um das DMSB Regelwerk!

Moderator: EWO

Aluminium Tanks wenn früher so homologiert? CTC/CGT

Beitragvon Rotarius » Mo Mai 09, 2011 19:30

Hallo,

ich baue akt. einen 1984ziger Mazda RX-7 auf. Technisch dient die ehem. Gruppe B Homologation B-255 sowie das CTC/CGT Reglement als Vorlage. In den Homologationsunterlagen wird als Tank ein Aluminiumtank mit 100L Volumen angegeben. Das CTC/CGT Reglement sagt zum Kraftstofftank gar nichts. Der blaue Teil des DMSB Reglement gibt mir keine klare Aussage, was bei Fahrzeugen der Periode J zulässig ist. Sind Alu Tanks daher zulässig, wenn diese homologiert waren? Oder gibt/gab es ein generelles Verbot, wie seinerzeit bei Alu-Käfigen?

Ein FT3/FT5 Tank ist leider nur bedingt die Lösung, da alle gängigen 100L Sicherheitstank von den Dimensionen nicht passen.

Vielen Dank

Rotarius
Rotarius
kennt jemanden der schreiben kann
 
Beiträge: 1
Registriert: So Mai 08, 2011 18:32

Zurück zu DMSB

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste