Optimierung DMSB-Regelwerk Slalom Gruppe G

Diskusionen rund um das DMSB Regelwerk!

Moderator: EWO

Re: Optimierung DMSB-Regelwerk Slalom Gruppe G

Beitragvon duffi » Do Dez 10, 2009 19:34

@ Worldchampion

na dann studier besser weiter! vielleicht bringt das noch was!

duffi
duffi
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 210
Registriert: Mi Sep 08, 2004 15:30
Wohnort: Hornberg

Re: Optimierung DMSB-Regelwerk Slalom Gruppe G

Beitragvon Uwe Bartels » Do Dez 10, 2009 21:59

Worldchampion hat geschrieben:@Hans: Gegenfrage: Was machst du für den Sport?

@Worldchampion:
Mit dieser Frage bringst du sehr deutlich zum Ausdruck, dass du von der deutschen Slalomszene überhaupt keine Ahnung hast!

Gruß
Uwe
Uwe Bartels
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1609
Registriert: Mi Sep 08, 2004 20:53
Wohnort: Wunstorf

Re: Optimierung DMSB-Regelwerk Slalom Gruppe G

Beitragvon Worldchampion » Do Dez 10, 2009 22:52

Diese Frage war -wie alle anderen auch- nicht provokant, beleidigend oder ähnliches gemeint, sondern ernst.

Ich muß, denke ich, nicht jeden Namen mit seiner kompletten Historie kennen. Deshalb wollte ich die Frage einfach nur beantwortet haben. Es gibt Leute, die ich persönlich für wichtig halte, von denen ihr noch nie etwas gehört habt. Da kann ich genauso wenig verlangen, daß ihr alles wisst.

@Hans: Natürlich ist mir klar, daß es neben dem Rennsport bei den Offiziellen auch noch ein Leben nebenher gibt, welches eingentlich im Vordergrund stehen sollte. Das respektiere ich natürlich. Ich habe wie schon geschrieben, so es mir möglich war auch Veranstaltungen, zumindest mit meiner Hilfe unterstützt (selbstverständlich unentgeltlich). Es gibt aber auch mal Grenzen. ICh werde nicht mein Studium hin schmeißen, um hier jemandem aus einem Internetforum, den ich nicht mal persönlich kenne etwas zu beweisen. So es die Zeit irgendwie erlaubt, werde ich nach dem Studium aber sicher wieder was tun. Solange geht halt nicht mehr, als ein paar LEute mit an die Strecke zu bringen und die auf meinem Auto fahren zu lassen. Immerhin füllt das die Starterfelder etwas.

@Jochen: Daß es die 250 Autos gibt, ist natürlich ein Aspekt, den man nicht vergessen darf. Ich denke aber, daß gerade die, die auf Sperre umgerüstet haben, meist noch das Seriendiff liegen haben. Und auch Reifen sind irgendwann mal runter gefahren. Problematisch wird es natürlich beim Spezialfahrwerk, das hätte -zumindest nach MEINER Meinung- nie in der G erlaubt werden dürfen. Wenn es denn mal Änderungen in die Richtung geben wird, dann müßten die lange genug vorher angekündigt werden und natürlich auch erst in ein oder zwei Jahren zur Ausführung kommen. Bei den Autos, die es Serie hatten bleibt es halt drinnen.

@balduin: Du kannst nicht alle unter einem Hut zaubern. Mag sein, daß gerade im Prollbereich einige dabei sind, die nie und nimmer an den Start eines Slaloms gehen. Die Masse ist es aber nicht, zumindest was die Klientel hier in der Gegend angeht. Denn zumindest diese ist sehr am Motorsport interessiert. Nur darf hier kaum etwas Geld kosten (weil's nicht da ist). Im übrigen fährt die Zielgruppe hier nicht, wie das vielleicht viele denken, Nissan Skyline, Ford Mustang oder 330er BMW, sondern 1,4er Golf, Astra und co.. Und das meist. im Wert eines halben Satzes Slickreifen.
Benutzeravatar
Worldchampion
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi Nov 08, 2006 19:32
Wohnort: 04860 Torgau

Re: Optimierung DMSB-Regelwerk Slalom Gruppe G

Beitragvon Dennik-Häfker » Fr Dez 11, 2009 20:03

Im Vierten Gang mit Straßenreifen über den Flugplatz ? Dass ja wie Strand ohne Meer.

Hat man weniger Geld kann man im Clubsport vorne mitfahren.
Hat man ein gewisses Geld zu verfügung kann man auch in der Grp G vorne mitfahren. (Fahrwerk und Reifen , wer will Sitz, Gurt und Käfig)
Und Hat man schon etwas mehr Geld zur Verfügung schaut man mal in der F oder H vorbei.

Fakt ist , der Slalom bietet für jeden das passende , keiner muss in einer Klasse fahren wo er rein vom Material keine Chancen hätte. Das ist gegeben und auch wichtig.

Ein wenig Geld kost ein Hobby nunmal , egal ob Motorsport oder Fitness.

Man muss sich nur auf das Richtige Konzentrieren und sich damit abfinden. Man wird merken das alles wunderbar ist und man Spaß hat .


PS:
Mein Auto und ich richten uns nach dem entsprechenden Reglement , nicht das Reglement nach uns. Da kann ich noch so viel hoffen, diskutieren, mäkern und blähren.



Grüße Dennik
Dennik-Häfker
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 260
Registriert: Do Aug 02, 2007 21:38
Wohnort: Achim

Re: Optimierung DMSB-Regelwerk Slalom Gruppe G

Beitragvon Arne » Sa Dez 12, 2009 09:02

Dennik-Häfker hat geschrieben:PS:
Mein Auto und ich richten uns nach dem entsprechenden Reglement , nicht das Reglement nach uns. Da kann ich noch so viel hoffen, diskutieren, mäkern und blähren.



Grüße Dennik


Spitze Dennik, ich hätte es nicht besser sagen können :!: :!:
Gott schuf Adam und Adam den Opel!!!
Und nie den Sand in den Kopf stecken!
Benutzeravatar
Arne
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1516
Registriert: Mi Aug 18, 2004 12:53
Wohnort: Soest

Vorherige

Zurück zu DMSB

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste