DMSB schafft noch mehr ab

Diskusionen rund um das DMSB Regelwerk!

Moderator: EWO

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon EWO » Di Dez 23, 2008 12:43

Heiko hat geschrieben: Denn neue Fahrzeuge wird keiner bei der Witschaftslage mehr bauen.


Ist das wirklich so ?
Das Geld sitzt doch offenbar lockerer als je zuvor bei den Bürgern.
Der EInzelhandel jubelt in höchsten Tönen und sieht ebreits einen Rekord-Dezember auf sich zu kommen.
Ist das Krisengejammer nur ein Mitheulen mit den Bank-Managern oder sieht man 8 Monate in die Zukunft und denkt ich muss jetzt schon mal anfangen zu jammern ?
Wir jedenfalls bauen gerade jetzt ein neues Auto, weil wir Geld sparen wollen :mrgreen:
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8322
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon Elch83 » Di Dez 23, 2008 13:50

Ja auch ich habe am Freitag mein neues Auto beim Händler meines "Vertrauens" abgeholt und nutze jetzt Weihnachtszeit und die weiteren freie Tage um es auf die Gruppe G vorzubereiten und möchte damit dann in der Saison 2009 bei der Slalom DM-Süd und der DRSM antreten! Und NEIN, ich habe nicht zuuuviiiiel Geld! Im Gegenteil, ich bin seit 21.11.08 und noch bis etwa 12. oder 19.01.09 Arbeitslos! Und hab somit noch mehr Zeit, wodurch ich dann auch sparen kann, da ich ja mehr Zeit habe und auch mehr selber machen kann!

Schöne Weihnachten
Michael Frank
Michael Frank

VW Polo 9N Diesel

Motorsportteam ADAC Württemberg 2008

Team Wedelkünstler Süd 2009
Elch83
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 224
Registriert: Di Nov 20, 2007 21:35
Wohnort: Untergruppenbach

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon scotch » Di Dez 23, 2008 15:05

PumaTreter hat geschrieben:Moin EWO,

ich kann dein letztes Posting nicht ganz deuten, möchte aber kurz darlegen, warum ich den Wegfall begrüße.

Und dass dieses Gehopse aufhört oder zumindest wieder genauso ist wie vorher, nämlich dass man nur nach oben hopsen kann, aber nicht mit einem 170PS BMW 325i aus der G2 gegen einen 125PS Puma in der G3 antreten kann, finde ich korrekt.


Normal mische ich mich bei solchen Diskussionen nicht ein, aber jetzt muß ich mal nachfragen ob ich da was nicht richtig verstanden habe. Diesmal wird gejammert das ein G2 Auto (mit Sportreifen) gegen ein G3 Auto mit Slicks antreten darf.
In einem anderen Thread , indem es um die Gewichte in der H geht, und auch kurz mal um eine neue Einteilung in der G, da schreibst doch:
Zitiere:
Mit einem G3 Puma kann man auch G2 325i schlagen - warum erst jammern, wenn man mit einem 1600er F Auto noch von keinem einzigen 1800er F Auto geschlagen worden ist?

Also, jetzt versteh ich nicht was es da zu jammern gibt?
scotch
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 73
Registriert: Mo Apr 02, 2007 19:50
Wohnort: Bayern

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon EckigesAuge » Di Dez 23, 2008 15:21

Ich baue momentan auch auf. Noch sind die Preise unten. Auch mein Basisfahrzeug zieht momentan kräftig am Preis nach oben. Daher besser jetzt als später. Denn später wird es nur noch schmerzhafter als es ohnehin schon ist. :wink:
Wolfram Gerlach | slalomfotos.de
Benutzeravatar
EckigesAuge
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1199
Registriert: Mo Mai 26, 2008 23:42
Wohnort: Trebur

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon Heiko » Di Dez 23, 2008 19:05

EWO hat geschrieben:
Heiko hat geschrieben: Denn neue Fahrzeuge wird keiner bei der Witschaftslage mehr bauen.


Ist das wirklich so ?
Das Geld sitzt doch offenbar lockerer als je zuvor bei den Bürgern.
Der EInzelhandel jubelt in höchsten Tönen und sieht ebreits einen Rekord-Dezember auf sich zu kommen.
Ist das Krisengejammer nur ein Mitheulen mit den Bank-Managern oder sieht man 8 Monate in die Zukunft und denkt ich muss jetzt schon mal anfangen zu jammern ?
Wir jedenfalls bauen gerade jetzt ein neues Auto, weil wir Geld sparen wollen :mrgreen:


Der Bezugspunkt lag darin. Wenn ich ein Auto stehen habe, dann baue ich kein Neues.

Über die weitere wirtschaftliche Lage zur Zeit oder in der Zukunft möchte ich mich hier nicht äussern. :)
Heiko
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1411
Registriert: Sa Nov 26, 2005 01:45
Wohnort: Helmstedt / Ostfalen

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon PumaTreter » Fr Dez 26, 2008 12:19

Hallo Scotch,

soweit du mich zitiert hast, hast du alles richtig verstanden. Den folgenden Satz, dass die Zusammenlegung mit 325i gegen Puma nie oder einmal zustande gekommen ist, habe ich aber nicht aus Langeweile geschrieben.

Ich möchte mich auch nicht mit einem Anfänger gleichstellen. Ich habe manchmal den einen oder anderen 325i geschlagen oder war ohne Zusammenlegung schneller. Wenn hier jedoch argumentiert wird, dass der Einstieg mit Sportreifen leichter und billiger ist, stimmt das zwar, steht aber im Widerspruch dazu, dass die Einsteiger ohne spontanen Erfolg demotiviert sind und wieder abspringen, denn:

Betrachten wir das Geschehen doch mal so, wie es ist: Der Einsteiger oder Aufsteiger aus dem Clubslalom wird in der Regel im DMSB Slalom in den vollen Klassen immer am Anfang "verhauen" werden. Ob auf Slicks oder auf Sportreifen eine Klasse niedriger. Da der Sportreifenbonus zeitlich begrenzt geplant war und dem Einsteiger außer Kostenersparnis nichts bringt, und dieses Jahr in der DM schon nicht mehr bestand, ist es logisch, dass er nun wieder ganz abgeschafft wird. Der Einsteiger, der einfach nur fahren möchte, kann dies doch auch mit Sportreifen tun. Ob er eine Klasse niedriger oder in der regulären Klasse verhauen wird, ist doch letztendlich wurscht. Wenn er vorne fahren will, wird er Slicks brauchen.

Viele Grüße und Frohes Fest

Achim
- Wer schnell sein will, muss richtig bremsen -

Alles ist Motorsport: https://www.youtube.com/watch?v=YUQG5zKHLBE
Benutzeravatar
PumaTreter
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 2076
Registriert: Do Nov 18, 2004 17:26
Wohnort: HB

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon hammerman1 » Mo Feb 07, 2011 22:51

Obwohl es mir erst jetzt aufgefallen ist, wurde bereits 2010 (still und heimlich?) geändert:

Im Slalomreglement Art. 5 ist das Mindestkriterium für eine "volle" Klasse von "3 Fahrer auf mind. 2 Fahrzeugen" auf nur noch "3 Fahrer ..." zurückgenommen worden!

Wurde diese Regelung von der Basis gewünscht?

Mir sind keine Klagen über die alte Regelung bekannt geworden.

Gruß
hammerman1
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
Benutzeravatar
hammerman1
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1540
Registriert: Sa Okt 13, 2007 20:54
Wohnort: Rolandstadt

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon DMK » Di Feb 08, 2011 00:41

Hartmut , das habe ich dir letztes jahr schon mal gesagt , das 3 fahrer bis 5 fahrer auf einem fahrzeug eine volle klasse ist . Dieses jahr dürfen in der G sogar 6 fahrer auf ein fahrzeug starten . :wink:
DMK
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 844
Registriert: Do Sep 13, 2007 22:34
Wohnort: kiel

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon Japanese » Di Feb 08, 2011 16:19

irgendwo stand oder steht etwas mit nach soundsoviel Starts muß ein Fahrzeug erneut zur technischen Abnahme :!:

Und ich glaube nicht, das dieses 18 Starts waren :mrgreen:

Grüße

Dieter - Japanese
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1810
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon DMK » Di Feb 08, 2011 16:35

Dieter, das stand früher mal irgentwo , heute habe ich nichts mehr gefunden. gruß Dirk :wink:
DMK
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 844
Registriert: Do Sep 13, 2007 22:34
Wohnort: kiel

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon EWO » Di Feb 08, 2011 16:37

Japanese hat geschrieben:irgendwo stand oder steht etwas mit nach soundsoviel Starts muß ein Fahrzeug erneut zur technischen Abnahme :!:

Und ich glaube nicht, das dieses 18 Starts waren :mrgreen:

Grüße

Dieter - Japanese


Das stimmt, das waren 9 Starts (aus der Erinnerung) und es war kein MUSS, sondern der TK oder RL konnte dies einfordern.

Gruß EWo
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8322
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon nova » Di Feb 08, 2011 16:46

War das nicht in der Gruppe G bei mehr wie 3 Fahrer auf einem Fahzeug?

Ist aber auch schon länger her, das ich mich damit beschäftigt hatte ^^
Benutzeravatar
nova
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1798
Registriert: Mo Feb 06, 2006 02:55
Wohnort: Gummersbach

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon PumaTreter » Di Feb 08, 2011 17:32

Japanese hat geschrieben:irgendwo stand oder steht etwas mit nach soundsoviel Starts muß ein Fahrzeug erneut zur technischen Abnahme :!:

Und ich glaube nicht, das dieses 18 Starts waren :mrgreen:

Grüße

Dieter - Japanese


Stimmt, Dieter. Lange ist's her, als wir noch mit Sportreifen unterwegs waren, die am Ende der VA noch 1,6mm Profil haben mussten. Da man jedoch dagegen keinen Protest schreiben konnte, haben die TKs seinerzeit die Fahrzeuge alle x Läufe erneut vorführen lassen. Jetzt sind die Reifen freigestellt und das bedeutet, du kannst die Slicks bis auf das Gewebe runterschrubben.

Viele Grüße
Achim
- Wer schnell sein will, muss richtig bremsen -

Alles ist Motorsport: https://www.youtube.com/watch?v=YUQG5zKHLBE
Benutzeravatar
PumaTreter
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 2076
Registriert: Do Nov 18, 2004 17:26
Wohnort: HB

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon Japanese » Mi Feb 09, 2011 13:37

jupp, genau wegen der Profiltiefe :idea:

aber du darfst auch Slicks nicht bis aufs Gewebe runterschruppen ( ich rede nicht vom technischen Verhalten ). Slicks haben auch "Profil" und da hab ich was im Hinterkopf, daß es auch da eine Mindeststärke reglementtechnisch gibt :idea: :?:

Muß gelegentlich mal kramen - oder weiss Jemand das auswendig :?:

Grüße

Dieter - Japanese
Japanese
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1810
Registriert: Fr Sep 10, 2004 09:06
Wohnort: Kierspe

Re: DMSB schafft noch mehr ab

Beitragvon EckigesAuge » Mi Feb 09, 2011 14:39

Ich hab im 2011er Handbuch nichts finden können. Da steht nur soviel wie "geeignet" und "Verantwortung des Fahrers".
Wolfram Gerlach | slalomfotos.de
Benutzeravatar
EckigesAuge
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1199
Registriert: Mo Mai 26, 2008 23:42
Wohnort: Trebur

Vorherige

Zurück zu DMSB

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste