NAVC Bergslalom

- NAVC Neuer Automobil- und Verkehrsclub e. V.
- Die Alternative zum ADAC/DMSB-Sport

NAVC Bergslalom

Beitragvon Roawdy » Do Feb 07, 2013 15:53

Hallo Thomas,
nett hier den Zuständigen für meine offenen Fragen zu finden.
Ich habe Leute von eurem Bergslalom schwärmen hören und bin interessiert als Gastfahrer teilzunehmen...für den Berg interessiere ich mich schon lange, nur passt in meinen Wagen entweder ein Käfig oder der Fahrer hinein 8) ..nur kann ich die benötigten Infos irgendwie nicht so richtig finden :( .
Wann?
Wo?
Welche Klasseneinteilung?
Welche Fahrzeugausrüstung im Serienwagen, Cabrio mit massivem Bügel?
Fahrerausrüstung außer Helm?
Im letzten Jahr habe ich in Neuss beim NAVC-Slalom mitgespielt :-D , das hat Spaß gemacht und die angereisten Fahrer und Fahrzeuge fand ich sehr interessant, die Stimmung war maximal relaxed, nett.
Gruß Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 837
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: Thomas Klar NAVC Sportleiter LV Hessen

Beitragvon Hans Bauer » Do Feb 07, 2013 18:53

.
.

Hallo Kalle,

zu Deiner gezielten Frage an Thomas, den NAVC Bergslalom betreffend, hättest Du besser einen eigenen Thread aufgemacht, damit das auch andere, an der Sache interessierte Forumsmitglieder, leichter finden können.

Vielleicht hilft ja da auch der Moderator.

Apropos Moderator :

Wie wäre es denn, wenn der Thomas Klar, mit seinem NAVC Fachwissen hier im Bereich NAVC die Moderatoren-Funktion übernehmen würde... :?:

Mit sportlichen Grüßen

Hans Bauer
.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 6915
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: NAVC Bergslalom

Beitragvon RT » Do Feb 07, 2013 20:11

Les mal hier
Infos zur Bergmeisterschaft, bis auf die Ausschreibung, die kommt noch
und auch hier
Lexikon
Die NAVC Bergmeisterschaft hat auch eine eigene private Website
http://www.bergmeisterschaft.de/
und Termine/Ausschreibungen/Nennungen/ etc. zu den einzelnen Veranstaltungen aller NAVC Meisterschaften findet man hier
http://www.navc.de/phpnuke/modules.php? ... ge&pid=126

ohne Käfig wird das am Berg allerdings nichts.
Um was für ein Auto handelt es sich denn und was für ein Bügel (Hersteller, Form, etc.) ist denn montiert?
Benutzeravatar
RT
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Do Sep 16, 2004 07:07
Wohnort: Rüdesheim Fahrzeug: Lancia A112

Re: NAVC Bergslalom

Beitragvon Roawdy » Do Feb 07, 2013 21:00

Moin,
es ist ein Smart Roadster mit einer Tridon Karosserie...Tridon heißt bei Smart dreischalig.
Im Frontscheibenrahmen und im Tragabügel ist je ein Stahlrundrohr, ummantelt von einer Karosserieblechschale und die wiederum von den sichtbaren Blechteilen des Fensterrahmens und des Bügels. Scheibenrahmen und Bügel sind mit oberen Holmen gegeneinander abgestützt.
Ein Kumpel hat mal einen Unfallwagen zersägt und fotographiert, die Bilder müsste ich mal besorgen.
Ich habe schon einige Unfallroadster mit Überschlag(en) gesehen, die Dachstruktur war verbeult, aber immer noch standhaft.
Die hochgezogenen "Türschweller" sind ebenfalls dreischalig..die Türen bestehen aus einem beplanktem Aluminiumprofildoppelbügel..der Innenraum für einen Käfig zu eng.....ein Außenkäfig nach dem Beispiel der S7 ist wohl keine Lösung.
Ach so, Motor mit 698cm³ mit Turbo macht<1000cm³
Gruß Roawdy
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 837
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: NAVC Bergslalom

Beitragvon sciroccoiii » Do Feb 07, 2013 21:59

Hallo,
habe mal einen Roadster mit Überrollkäfig gesehen. Ich glaube, der war von Cardiff-Motorsport. Müsste meines Erachtens im Bergslalom vom NAVC einsetzbar sein. Für die Wünsche des DMSB wirds wohl nicht reichen, da müsste man den Smart jedes Jahr (nach Erscheinen des neuen Reglements) etwas aufblasen. Mit einem vernünftigen Fahrwerk in der Klasse 1 bestimmt interessant.
sciroccoiii
kennt jemanden der schreiben kann
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo Jul 26, 2010 17:36

Re: NAVC Bergslalom

Beitragvon Roawdy » Do Feb 07, 2013 22:17

Es gibt schon Roadster mit Käfig......aber nicht für mich...ich bin ziemlich breit 8) und etwas tief :oops: .
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 837
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: NAVC Bergslalom

Beitragvon balu » Do Feb 07, 2013 22:25

Hi!

Berg ohne Käfig, schau mal hier: http://www.freies-bergrennen.de/

Viele Grüße

Ralf
balu
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: Do Nov 22, 2012 23:38

Re: NAVC Bergslalom

Beitragvon Hans Bauer » Do Feb 07, 2013 22:38

Roawdy hat geschrieben:
Ach so, Motor mit 698cm³ mit Turbo macht<1000cm³

Gruß Roawdy



698 ccm x 1,7 = 1187 ccm

Gruß Hans
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 6915
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: NAVC Bergslalom

Beitragvon Markus-B » Do Feb 07, 2013 23:08

NAVC, Hans.

Turbofaktor 1,4 :wink:
Benutzeravatar
Markus-B
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 424
Registriert: Do Feb 11, 2010 21:34
Wohnort: Oberfranken

Re: NAVC Bergslalom

Beitragvon Hans Bauer » Fr Feb 08, 2013 00:15

Markus-B hat geschrieben:NAVC, Hans.

Turbofaktor 1,4 :wink:



Danke Markus, wieder etwas dazu gelernt... :wink:

Gruß Hans
.
Hans Bauer Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
Hans Bauer
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 6915
Registriert: Mo Sep 13, 2004 17:23
Wohnort: 67551 Worms

Re: NAVC Bergslalom

Beitragvon Roawdy » Fr Feb 08, 2013 08:53

Tja,
beim NAVC ist manches einfach.....freundlicher :wink:
Danke Ralf, werde mich da mal näher informieren, sehe aber für mich schwarz, das ist eine der Zeitpunkte, wo es bei mir beruflich brennt... :(
Gruß Roawdy
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 837
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: NAVC Bergslalom

Beitragvon RT » Fr Feb 08, 2013 09:06

Benutzeravatar
RT
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Do Sep 16, 2004 07:07
Wohnort: Rüdesheim Fahrzeug: Lancia A112

Re: NAVC Bergslalom

Beitragvon Roawdy » Fr Feb 08, 2013 09:21

Nöh,
http://www.oldtimer-nrw.net/wordpress/w ... 12_072.jpg
so einer.
Leider sieht man mir meinen UH-Status :( deutlich an.
:) Kalle
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 837
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Re: NAVC Bergslalom

Beitragvon RT » Fr Feb 08, 2013 12:16

ist das nicht der gleiche in rot?
Benutzeravatar
RT
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Do Sep 16, 2004 07:07
Wohnort: Rüdesheim Fahrzeug: Lancia A112

Re: NAVC Bergslalom

Beitragvon Roawdy » Fr Feb 08, 2013 14:05

Nöh......in Müllabfuhrorange :wink:
Es gibt Roadster (Wickeltisch) und Coupes(Kombi) mit 45 kW als unveränderter 42-Antrieb, mit deutlich besserem Motor und besser gestuften Getriebe mit 60kw, als Brabus sp2 mit 66kw und als Brabus mit WLLK und 74 kW. Produktion erfolgte 2003 bis 2005.
Die letzten Produktionsreste wurde als Sondermodelle und wilde Ausstattungsvarianten verramscht, insg. 43 500. Die Listenpreise lagen anfangs bei wahnwitzigen 18 000 bis 36 000 (Brabussonderausstattung)....nachher wurden sie siehe obern ver.....
Ich warne vor Probefahrten.....die Kiste gefällt mir heute eigentlich optisch immer noch nicht und sie hat mehr Fehler als ein Hund Flöhe, nach der Probefahrt war ich zwei Wochen im Netz und auf der Straße bis ich einen gebraucht ergatterte....jetzt sind 175 000km später.
Gruß Roawdy
Roawdy
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 837
Registriert: Do Nov 03, 2011 09:57
Wohnort: Düren

Nächste

Zurück zu NAVC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast