NAVC Race-Day in Tschechien 4.10.2013

Forum für Rundstreckenrennen mit allen Fahrzeugklassen,
sowie spezielle Serien mit Formelfahrzeugen

Moderator: Moderatoren

NAVC Race-Day in Tschechien 4.10.2013

Beitragvon RT » Fr Aug 30, 2013 13:41

Hallo Sport- und Rennfahrer,

die NAVC Sportabteilung hat an einem traumhaften Termin die wunderschöne Rennstrecke vor den Toren von Most in unserem Nachbarland Tschechien angemietet. Der Tag zwischen unserem Nationalfeiertag am 3. Oktober und dem ersten Oktoberwochenende gehört ganz den NAVC Sportfahrern mit ihren Autos.

Das Rundstreckenrennen wird wie gewohnt in zwei Wertungsläufen a 10 Runden gefahren; hinzu kommen 30 Minuten freies Training und 30 Minuten Qualifying. Für die Teilnehmer ergibt sich daraus ein Fahrprogramm, das in der Szene seinesgleichen sucht. Das bekannt moderate Nenngeld wird ein übriges dazu tun, daß Most 2013 nahtlos an die erfolgreichen NAVC Rundstreckenveranstaltungen dieser Saison anknüpfen kann. Auf der 4,2 km langen Strecke werden sich max. 25 Autos pro Startgruppe befinden. Drei Startgruppen sind geplant. Für die Sicherheit auf der Strecke sorgt die Profi-Truppe des Autodroms.

Im Rahmen dieser Veranstaltung möchten wir allen sportlich ambitionierten Autofahrern die Gelegenheit geben, sich relativ gefahrlos an ihre und die Grenzen ihres Fahrzeuges heranzutasten. Vier mal 30 Minuten, also insgesamt zwei Stunden Fahrzeit, bieten wir für nur 180,-- Euro. Zwei Stunden grenzenlosen Fahrspaß auf einer internationalen Rennstrecke, ohne Angst vor Geschwindigkeitskontrollen, dafür aber gesichert durch die offizielle Rettungsstaffel und mehr als 25 ausgebildete Sicherungsposten des Autodroms Most.
Teilnahmeberechtigt sind auch nicht zugelasse Autos, so daß dem Fahrspaß mit Fahrzeugen aus der Slalom- und Bergszene ebenfalls nichts im Wege steht. Alle erforderlichen Versicherungen nach deutschem Recht sind im Nenngeld enthalten. Änderungen, die aus organisatorischen Gründen zwingend notwendig werden, sind vorbehalten.

Dieses „Freie Fahrtraining“ soll richtig Spaß machen und wenn es gefällt, können wir es auf anderen Strecken gerne wiederholen.

Die Einfahrt in das Fahrerlager des Autodrom Most ist am 3. Oktober ab ca. 18.00 Uhr möglich. Camping im Fahrerlager ist erlaubt, Duschen, Waschräume etc. sind vorhanden. Die Benutzung ist im Nenngeld enthalten.

Weitere Infos und die Ausschreibungen gibt es hier und bei der NAVC Sportabteilung in Gerzen, Tel. 08744-8678.

Ausschreibung|Nennung|Ausschreibung freies Fahren|Nennung freies Fahren

Bild
Benutzeravatar
RT
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Do Sep 16, 2004 07:07
Wohnort: Rüdesheim Fahrzeug: Lancia A112

Zurück zu Rundstrecke und Formelsport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron