Wer von euch fährt denn mit seinem Young- / Oldtimer in der

Für die älteren Semester (nur Fahrzeuge natürlich)

Moderator: 230_ce

Wer von euch fährt denn mit seinem Young- / Oldtimer in der

Beitragvon 230_ce » Di Apr 08, 2008 12:56

GLP rum ? Habe auf Fotos von den letzten Veranstaltungen einige nette Fahrzeuge gesehen. Seit Ihr auch dabei ?
Ich selber bin gerade dabei mir das fahren nach Uhr bei zu bringen und die "Gleichmässigkeit" zu üben. Gar nicht so einfach.
Was empfehlt ihr für Hilfsmittel an Bord ?
Gruß Jörg
ruchatz-motorsport.de
Rallye Club Haltern e.V. im ADAC
Verein für Freunde des W123 e.V.
Benutzeravatar
230_ce
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 187
Registriert: Mi Nov 09, 2005 14:00
Wohnort: Bochum...da wo die Sonne nicht mehr verstaubt !

Beitragvon polomann » Di Apr 08, 2008 20:16

Hey!

Also als Hilfsmittel empfehle ich ne Stopuhr mit Splitfunktion, andernfalls 2 Stopuhren. Ein Schreibbrett und Blatt Papier, evtl nch nen Ersatzstift oder 2 in der Seitentasche, falls mal einer unter den Sitz fällt.
Am besten vorher eine Tabelle machen mit Zeilen soviel du Runden hast und so 2-3 Zwischezeiten, dass man frühzeitig sehen kann ob man schon arg aus dem "Zeitplan" ist oder nicht. Für die Zwischenzeiten brauch man ja nicht zu stoppen, da reicht es Minuten und Sekunden aufzuschreiben als grobe Orientierung. Hat mir letzes Jahr was geholfen, nachdem wir wegen einem Unfall nach Breitscheid einige Zeit zurück waren und zumindest etwas wieder gutmachen konnten.

gruß Stefan
Stefan Körner, 69226 Nußloch
__________________________________________
"Echtes Tuning umfasst das Automobil als Ganzes, die Karosserie und das Fahrwerk ebenso wie den Motor und das Getriebe"
Benutzeravatar
polomann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1208
Registriert: Mi Sep 08, 2004 17:42
Wohnort: 69226 Nußloch (bei Heidelberg)


Zurück zu Youngtimer und Oldtimer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste