Gruppe S ecurie

Hier finden sich alle Einträge aus dem alten Ewo-Forum als Futter für die Suchmaschine

Gruppe S ecurie

Beitragvon Michael Schneppe » Mi Aug 18, 2004 14:10

Moin !

Nach einem Besuch beim Rallyesprint in Bremerhaven habe ich mich ein wenig mit dem Drumherum - den ausgeschriebenen Gruppen und Klassen - beschäftigt.

Vorweg ein großes Lob an die meisten Aktiven: Ich mochte gar nicht hinschauen, wie schnell dort einige herumheizten. Deutschland hat gute Asphalt-Piloten, mit etwas Förderung der Aktiven dürften sich schon bald Loeb, Panizzi, Märtin und Co warm anziehen, oder ?

Beim Herumstöbern auf der EWO-Seite bin ich vorhin auf den Internetauftritt der ecurie-Meisterschaft gestossen. Das scheint eine gute Sache zu sein. Wenn ich es richtig verstanden habe, gibt es dort eine Klasse FS, die auf der DMSB-Gruppe F basiert und zur Kostenersparnis einige Einschränkungen aufweist. Ich hab´s so verstanden:
a)Es gibt zwei Hubraumklassen, bis 1600 ccm und über 1600 ccm
b)Die serienmäßige Leistung (+/- 5 % Toleranz) darf nicht überschritten werden.
c)Sperren sind nicht zulässig !
d)Breite Räder: 6 Zoll bis 1600 ccm, 7 Zoll über 1600 ccm
e)Es sind nur Strassenreifen zulässig. Es existiert eine Reifenliste.

Das müsste genau die Klasse zu sein, die vor einigen Monaten mal bei der Diskussion zum Thema Strassenreifen beim A-Salom erwähnt wurde.

Ich wollte nur diese Art des Motorsports aufzeigen, denn ich bin nach wie vor der Meinung, dass Motorsport nicht teuer sein muss. Das könnte etwas für Neulinge, Sparfüchse, Geizkragen oder Inanderengruppenhinterherfahrer sein. Ich finde die Klasse zur Ergänzung sehr gut !

Michael
Michael Schneppe
 

Re: Gruppe S ecurie

Beitragvon spazzola » Do Aug 19, 2004 21:04

Mahlzeit,
frei nach Radio Eriwan...
Im Prinzip schon, aber da gibt es Starter in den klassen, die haben für jede Klasse ein Auto...
Warum muss ein solches Auto ausgeräumt sein?
Das Gruppe G reglement ist so schlecht nicht, das dann mit Strassenreifen dann hat man so was wie die FS in Niedersachsen.
Die ehemaligen Starter der FS sind nun beim Clubslalom und fahren potentiellen Neueinsteigern so um die Ohren, dass denen ausser Hören und Sehen gleich noch die Lust vergeht...
Gruss
EDE
spazzola
 

Re: Re: Gruppe S ecurie

Beitragvon ewo » Fr Aug 20, 2004 07:55

richtig....
Auch wenn ich keinen von der aktiven Szene vertreiben will, so sollten solche Klassen den EInsteigern vorbehalten sein und die regeln für genau diese gruppe maßgeschneidert werden.
Wer Meisterehren will und Punkte sammeln will sollte anders agieren.
ewo
 

Re: Re: Gruppe S ecurie

Beitragvon Michael Schneppe » Fr Aug 20, 2004 09:28

Hallo spazzola,

ich gestehe: So genau kenne ich mich nicht mit allen FS-Klassen aus. Deshalb meine Frage: Was genau ist die FS in Niedersachsen ? Ist das eine reine Anfängerklasse nach G-Reglement mit Strassenreifen ?

Ein bisschen verwirrend finde ich das schon: FS ecurie, FS in Niedersachsen, FS gleich Freestyle ...

Übrigens war in Bremerhaven zusätzlich auch eine Nachwuchsklasse ausgeschrieben. Die war aber - glaube ich - gänzlich unbesetzt. Desweiteren zur Info: In Bremerhaven waren bei der Nachmittagsveranstaltung (Wann gibt es Ergebnisse von vormittags ?) die drei FS-Starter sehr weit hinten platziert, auf den Plätzen 39, 42 und 44 bei 44 Startern in Wertung. Das dürfte Neulinge nicht abschrecken ... . Bei anderen Veranstaltungen mag es anders sein, ich weiß es ehrlich gesagt nicht.

Ähnliches (etwas teurer als die ecurie FS) macht auch die IG318is, die ihre BMW 318is nach dem F-2005-Reglement fahren läßt. Hier ist genau festgehalten worden, was geändert werden darf. Am Motor sind es nur ein Chip und Schrick-Nockenwellen. Die Achsübersetzung und auch die Sperre sind fest vorgeschrieben, man fährt ausschließlich mit verstärkten Vredestein-Allwetterreifen.

Gruß
Michael
Michael Schneppe
 

Re: Re: Re: Gruppe S ecurie

Beitragvon Michael Schneppe » Fr Aug 20, 2004 12:17

Kleine Korrektur: Bei "Rallyecrack" ist ein Bericht zu den Sprints aus Bremerhaven zu finden. Demnach waren neben der FS doch Nachwuchsleute in der NA am Start. Sorry !
Michael Schneppe
 


Zurück zu Beiträge aus altem Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron